Schlagwort: Sticker auf Reisen

The European Adventure Rallye 2016 – Wir sind dabei!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus im Hause DeineStadtKlebt.de: Morgen startet die European Adventure Rallye 2016 und Cheffe Paul und seine Karre stehen am Start! 3.500 km in 10 Tagen durch 10 Länder. WRUMMM!!

ralleywagen berlin sticker team

Die Rallye

Schon morgen stehen Paul und sein Kumpel Nico in München bei der European Adventure Rallye am Start und begeben sich auf eine ganz besondere Reise. In einem alten BMW werden sie in den nächsten 10 Tagen 3.500 km abreißen und dabei 10 europäische Länder durchqueren. Bevor die Rallye am 19. September in Amsterdam endet, stehen einige Abenteuer auf dem Programm, bzw. im Roadbook.

logo european adventure challangeVoraussetzung für die Teilnahme? Das Auto muss mindestens 20 Jahre auf dem Puckel haben, egal ob PKW, Zweirad oder Nutzfahrzeug. Eine vorgegebene Strecke gibt es nicht. Die Teilnehmer können dort langfahren, wo es ihnen am besten gefällt. Halten sie sich jedoch an das Roadbook, finden sie spezielle Missionen mit verrückten Aufgaben, Road Challanges auf faszinierenden Straßen, Meet and Greet Points sowie Hinweise zu den offiziellen S.A.C Rallye-Partys on the Road.

Die Route wird Paul und Nico immer der Sonne entgegen führen, quer durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Monaco, Andorra, Spanien, Belgien und die Niederlande. Mit ihrem Gefährt müssen sie Bergpässe in den Alpen bewältigen, fahren am Mittelmeer entlang, über die Gipfel der Pyrinäen und durch die Wüste Spaniens. Dabei gilt: GPS ist tabu, die Fahrer dürfen sich nur auf das Roadbook und den guten alten Straßenatlas verlassen. Geschwindigkeit ist dabei eher hintergründig, daher werden Autobahnen möglichst wenig befahren.

übersicht route european adventure rallye

Charity: Damit nicht nur die Fahrer ihren Spaß haben und ansonsten nur die Umwelt belastet wird, hat jedes teilnehmende Team die Verpflichtung, bis zum Ende der Rallye 500,- Euro zu sammeln, die dann an verschiedene Charityprojekte gespendet werden. Darunter sind auf jeden Fall Sage Hospital e.V., Deepwave e.V., autonome Jugendwerkstätten Hamburg e.V., Deutsche Lebensbrücke e.V., Moebius Syndrom Deutschland e.V. und die Arche e.V.. Außerdem ist jedes Team dazu aufgerufen, seinen CO2-Fußabdruck auszugleichen, indem Klimaschutzprojekte unterstützt – die alten Karren sind ja nicht die umweltbewusstesten…

Pimp my ride – Ohne auffällige Autobeklebung geht gar nichts

Tieferlegen, aufmotzen, pimpen, tunen – bei Team „Berlin Sticker“ geht natürlich nichts ohne eine auffällige Beklebung. Für dieses Projekt wurden ganz besonders unsere beiden Azubis Rapha und Philip eingespannt, unterstützt von Digi-Fachmann Andi und Druckspezialist Martin.

Allein die Gestaltung nahm etwa 10 Stunden in Anspruch. Gedruckt wurde 4-farbig auf weißer Folie mit mattem Laminat, viele der Schriftzüge wurden auch direkt geplottet. Zum leichteren Verkleben wurde eine spezielle Airfree-Folie mit Luftkanälen verwendet. Sie schmiegt sich besonders geschmeidig an die Kurven des BMWs an. Besonders cool sind auch die neuen Reifenaufkleber!

Bei so einer umfangreichen Autobeklebung muss auch der Profi so einiges beachten. Der alte Schlitten hat jede Menge Zierleisten, die bei der Gestaltung des Designs miteingeplant werden mussten und auch beim Verkleben eine kleine Herausforderung waren. Auch die zahlreichen Schriftzüge mussten genau ausgerichtet werden, um die Leserlichkeit auch über Türspalten und Zierleisten beizubehalten.

Das Streifendesign des Wagens sieht zwar auf den ersten Blick schlicht aus, ist aber nichts für Verklebeanfänger. Damit das Design trotz der Kurven und Wölbungen des Autos nicht verzerrt aussieht, legten die Azubis Rapha und Philip gemeinsam mit Martin und Andi Hand an und sorgten für ein perfektes Ergebnis. Während des Verklebevorgangs mussten auch kleinere Roststellen und Dellen ausgeglichen werden, die bei einem älteren Modell ja nicht ausbleiben. Manchmal merkt man auch erst direkt bei der Verklebung am Objekt, ob das Design noch Schwachstellen oder Lücken hat. So wurden z.B. die noch etwas kahl wirkenden Rückspiegel ins Streifendesign eingebunden. Insgesamt arbeiteten die vier Superkleber etwa acht Stunden am Rallyewagen – und es hat sich gelohnt!

Du bist neugierig geworden, wie es weitergeht?

Dann bleib dran und verfolge Pauls und Nicos verrückte Reise durch den alten Kontinent auf unserer Facebookseite. Wir posten regelmäßig aktuelle Bilder der Rallye und eventuell gibt es auch mal was zu gewinnen… :) WRUMMM!!

 

 

 

Diesen Artikel teilen:

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo …

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo …

Endstation Bolivien … ;)

Danke für die Einsendung!

Diesen Artikel teilen:

DSK geht um die Welt

DSK geht um die Welt.

Wir bekommen ja immer mal wieder Fotos eingeschickt, wo unsere Aufkleber so landen in der Welt. Dieses hier gefällt uns besonders gut und wurde in Chile geknipst.
Danke für die Einsendung!

Diesen Artikel teilen:

Von Skateistan zu Snowboardistan

Von Skateistan zu Snowboardistan

Wenn in Afghanistan im Winter die Skateboards in den Schrank kommen, werden die Snowboards ausgepackt. So oder so, Hauptsache das Board ist mit einem Sticker von DeineStadtKlebt.de gepimped.

Diesen Artikel teilen:

Sticker on Board!

Flyer und Aufkleber Skateistan

Ein Skateboard ohne Sticker??? Fast so undenkbar wie ein Board ohne Rollen!
Ob hier oder in “Skateistan”, Sticker sind ein Muss! Wir unterstützen die Skate-Schule in Afghanistan mit frischer Druckware aus dem Herzen von Berlin.

ALLE INFOS ZUM PROJEKT: http://de.skateistan.org/

Diesen Artikel teilen:

Rückenwind für die Aktion “Help Jamaica”

Sticker auf den (Becherpfand)-Spendentonnen von Help Jamaica beim diesjährigen ReggaeJam.

Help Jamaica Druck

Help Jamaica Tonne

Diesen Artikel teilen:

© 2018

Theme von Anders NorénHoch ↑