reflektierende Sicherheitsaufkleber

Reflektierende Aufkleber für mehr Sicherheit im Haushalt

Jährlich ereignen sich in Deutschland etwa 230.000 Brände in Privatwohnungen und -häusern. Allein in Berlin brennt es rund 7.500 Mal im Jahr. Ein kleiner Funke oder ein Moment der Unachtsamkeit genügt und plötzlich steht die eigene Wohnung lichterloh in Flammen. Die Brandgefahr in Wohnungen hat sich zudem durch Materialien, wie Kunststoffe in Möbeln, Textilien und Alltagsgegenständen deutlich verschärft.

Um sich in Sicherheit zu bringen, bleiben nur Minuten, da bei einem Wohnungsbrand vor allem die Rauchentwicklung problematisch ist. Folgerichtig müssen inzwischen alle Wohngebäude in Deutschland mit Rauchmeldern ausgerüstet werden. Doch auch darüber hinaus kann man für erhöhte Sicherheit im Brandfall sorgen. Zum Beispiel mit Hilfe von reflektierender Aufkleber von DeineStadtKlebt.de.

Sticker an Zimmertüren als reflektierende Wegweiser

reflektierender Kinder-Finder-AufkleberEs ist zwar nur ein Aufkleber, doch er kann im Brandfall Kinderleben retten: Denn ein Sticker aus stark reflektierender Folie an der Kinderzimmertür hilft den Rettungskräften, die Sprösslinge in einer verrauchten Wohnung ausfindig zu machen.

Im Brandfall geraten Kinder meist in Panik und verstecken sich aus Angst meist irgendwo im Kinderzimmer, unter dem Bett oder im Schrank. Sie wiegen sich dort in Sicherheit – ein gefährlicher Trugschluss. In welchem Raum sich ein Kind möglicherweise bei einem Brand aufhält, ist für die Rettungskräfte nur sehr schwer zu erkennen und wird bei zunehmender Rauchentwicklung umso schwieriger. Der auffällige, dreieckige Aufkleber in gelber Farbe und in Form eines Warnsymbols reflektiert das Licht und wird somit von den Rettungskräften besser gesehen.

Der Kinderfinder dient somit der Feuerwehr als leuchtender Wegweiser und wichtiger Hinweis in welchem Raum sich das Kind möglicherweise aufhält. Dies kann zu einer schnellen Rettung im Ernstfall beitragen.

Die Idee für die Kinderfindersticker stammt von der Westfälischen Provinzial Versicherung und dem Verband der Feuerwehren in NRW und wurde inzwischen auch von niedersächsischen Feuerwehren übernommen. Auch wir tragen gerne dazu bei, die Bekanntheit der „Kinderfinder-Sticker“ zu fördern, um so auch dein Zuhause sicherer zu machen. Daher bekommst du eine limitierte Anzahl der Kinderfinder direkt bei uns (solange der Vorrat reicht) oder auf Anfrage bei den örtlichen Feuerwehren.

Aufkleber richtig anbringen

Da Rauch bei der Ausbreitung eines Feuers stets nach oben steigt, empfehlen örtliche Feuerwehren die Sticker mit der stark reflektierenden Folie beschichtet von außen an das untere Drittel der Kinderzimmertür anzubringen. So können die Feuerwehrleute bereits aus einiger Entfernung das reflektierende Schildchen erkennen und wissen, dass hinter dieser Tür das Kinderzimmer liegt. Einen weiteren Aufkleber solltest du zudem am Fenster des Kinderzimmers anbringen, falls sich die Feuerwehr von außen Zugang verschaffen muss. Am besten du verklebst den Aufkleber direkt gemeinsam mit deinem Kind und erklärst welchen Sinn und Zweck diese Aufkleber erfüllen. Das kann sowohl zu einer schnelleren Rettung beitragen als auch dem Kind die Angst nehmen.

Unser Tierfinder-Aufkleber

Tier-Finder-StickerZusätzlich zu den Kinderfinder-Stickern haben wir bei uns noch ein weiteres Motiv entworfen, denn natürlich ist uns im Brandfall wichtig, dass auch die Tiere schnellstmöglich gerettet werden. Daher gibt’s bei uns auch zusätzlich die Aufkleber mit der Aufschrift: „Tiere im Haushalt“.

Diese reflektierenden Aufkleber werden von außen am unteren Drittel der Haus- oder Wohnungstür angebracht und geben den Rettungskräften den Hinweis, dass in der Wohnung generell ein Haustier gehalten wird, welches sich womöglich noch in einem der Räume befindet.

Was tun, wenn es brennt?

  1. Ruhe bewahren!
  2. Mit allen Anwesenden sofort die Wohnung verlassen und nichts mitnehmen!
  3. Auf Grund der Rauchentwicklung möglichst dicht am Boden bewegen
  4. Türen und Fenster in brennenden Räumen geschlossen halten
  5. So schnell wie möglich 112 wählen und den Namen, Anschrift und Brandort nennen
  6. Beim Verlassen auch andere Hausbewohner warnen

Weitere Infos zu reflektierenden Aufklebern bekommst du direkt bei DeineStadtKlebt.de im Onlineshop:
www.deinestadtklebt.de

Diesen Artikel teilen: